wohnwochebericht

wohnwochebericht

 

Wiederholungswürdig! – Die Wohnwoche der Hainis

Vom 11. bis zum 14. Juni fand eine weitere Wohnwoche in unseren Jugendräumen (Hainstraße) statt. Die Wohnwoche, an der fast 20 Personen teilnahmen, diente nicht nur der Gemeinschaft, sondern sie bot auch einen guten Einblick in das WG-Leben. Neben gemeinsamen Mahlzeiten, Singen und nächtlichem Geschnarche, standen auch Gemeinschaftsspiele, Ausflüge und abendliche Inputs mit auf dem Programm. Um die Wohnwoche so „WG-ähnlich“ wie möglich zu gestalten, hatte jeder neben dem Programm die Möglichkeit, sein normales Alltagsleben, in Form von Schule, Sport und Freunden, wahrzunehmen.

Ein Highlight bestand in dem Quartalevent am Samstag. Diesmal ging es in den Marburger Kletterwald, von dem wir, trotz des angekündigten Unwetters, trockenen Fußes sowieso mit witzigen und heldenhaften Geschichten wieder in der Jugendwohnung ankamen.

Auch wenn die Nächte kurz und die Wartezeiten für das Badezimmer dafür umso länger waren, war die Wohnwoche eine sehr coole Erfahrung, bei der wir eine gute Gemeinschaft und viel Spaß hatten. Der Gemeindetag im Freien, zu dem wir gemeinsam hinfuhren rundete unsere gemeinsamen Tage ab.

Fotos gibt es auf der Facebook-Seite der Hainis.

Adrian Gutschank

 

 Bildquelle: Joihannes Bülte